Mode & Accessoires → Schultaschen

Schultaschen

(9)
Ergobag Schulrucksack Einzelranzen - aBär bitte mit Sahne Preisvergleich

Ergobag aBär bitte mit Sahne

Schulranzen | Volumen 20 Liter | Gewicht 1,1 kg | Material Kunstfaser | Altersempfehlung ab 6 Jahre
Herlitz Motion Plus Butterfly Dream 4tlg. Preisvergleich günstig kaufen

Herlitz Motion Plus Butterfly Dream

Schulranzen | Volumen 18 Liter | Gewicht 1 kg | Altersempfehlung ab 6 Jahre | Brustgurt | Hüftgurt | gepolsterte Schultergurte | reflektierend
Herlitz Motion Plus Ballerina Schulranzen 4tlg. Preisvergleich günstig kaufen

Herlitz Motion Plus Ballerina

Schulranzen | Volumen 18 Liter | Gewicht 1 kg | Altersempfehlung ab 6 Jahre | Brustgurt | Hüftgurt | gepolsterte Schultergurte | reflektierend | Farbe Rosa
Herlitz Motion Plus Super Racer Schulranzen-Set Preisvergleich günstig kaufen

Herlitz Motion Plus Super Racer

Schulranzen Set | Volumen 18 Liter | Gewicht 1 kg | Brustgurt | Hüftgurt | gepolsterte Schultergurte | reflektierend | Altersempfehlung ab 6 Jahre
Herlitz Loop Plus Super Racer Preisvergleich

Herlitz Loop Plus Super Racer

Schulranzen-Set • für Mädchen • Volumen 15 Liter • gepolsterte Schultergurte • ergonomisch geformte Schultergurte • bordtauglich (IATA-Norm) • reflektierende E...
Herlitz Midi Plus Fairy Schulranzen-Set 4tlg. Preisvergleich günstig kaufen

Herlitz Midi Plus Fairy 4tlg.

Schulranzen | Volumen 13 Liter | Gewicht 1 kg | gepolsterte Schultergurte | reflektierend | Altersempfehlung ab 6 Jahre
Ergobag pack Schulrucksack-Set EiszauBär 6tlg. Preisvergleich günstig kaufen

Ergobag pack EiszauBär 6tlg.

Schulrucksack-Set | Schulranzen | Volumen 20 Liter | Gewicht 1,1 kg | Brustgurt | Hüftgurt | gepolsterte Schultergurte | reflektierend | Altersempfehlung ab 6 Jahre
Ergobag pack Schulrucksack-Set CinBärella 6tlg. Preisvergleich günstig kaufen

Ergobag pack CinBärella

Schulranzen Set | Motiv Cinderella | Volumen 20 Liter | Gewicht 1,1 kg | Brustgurt | Hüftgurt | gepolsterte Schultergurte | reflektierend
ergobag Cubo NachtschwärmBär im Preisvergleich günstig kaufen

Ergobag Cubo NachtschwärmBär

Schulranzen | Farbe Lila | Volumen 19 Liter | Brustgurt | Hüftgurt | ergonomisch geformte und gepolsterte Schultergurte | wasserabweisend | Bücherfach | reflektierende Elemente | wasserabwe...


Ratgeber Schultaschen



Ein Schulranzen ist der tägliche Begleiter unserer Kinder und wird heutzutage irgendwie immer voller. Wohingegen vor einigen Jahren ein kompakteres Modell ausgereicht hat, beinhalten heutige Schulranzen ein Material Gewicht von rund 4 bis 8 Kilogramm. Damit die kleinen Schultüten Träger dieses Volumen auch stemmen können, empfiehlt es sich immer ein Modell mit guter Polsterung zu wählen. Die Träger sollten sehr stabil sein, sodass der Schulranzen direkt und gerade am Kindesrücken anliegt. Die Schulranzen Sets bieten wesentliche Vorteile, da die einzelnen Gewichte dann nicht nur an den Schultern der Kinder hängen, sondern an mehreren Gliedmaßen verteilt sind. Auch eine Sporttasche wiegt mitunter mehrere Kilogramm. Mit unserem Schulranzen Ratgeber möchten wir Dich über wesentliche Dinge informieren, die Du beim Kauf eines Ranzens beachten solltest.

Was ist ein Schulranzen?

Ein Schulranzen, auch Schulrucksack oder Schultasche genannt, ist die heutzutage übliche und moderne Form von einem speziellen Kinderrucksack.

Schulranzen gibt es von den verschiedensten Herstellern und in etlichen Ausführungen. Ein Schulranzen sollte je nach Alter und Klassenstufe des Kindes gewählt werden. Schulranzen bieten den Kindern eine optimale und gesunde Körperhaltung beim Transport der Schulsachen, da hier das Gewicht des Inhalts sehr gut verteilt wird.

Schulranzen sind besonders bei Grundschulkindern beliebt und sollten daher besondere Eigenschaften aufweisen, um den Schulalltag fürs Kind so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Meist sind Ranzen aus Stoff und wiegen zwischen 850 und 1200 g. Sie sollten genug Stauraum bieten, einen hohen Tragekomfort besitzen und auch der Witterung standhalten. Nicht alle Modelle bieten diese Voraussetzungen und schneiden in Tests, zum Beispiel der Stiftung Warentest eher schlecht ab. Wir raten daher des Kindes wegen beim Schulranzen Kauf nicht zu sparen.

Welche Eigenschaften sollte ein Schulranzen besitzen?

Ein Ranzen sollte in erster Linie ein gewisses Maß an Sicherheit bieten, indem er der Witterung absolut standhält. Das Schulmaterial ist sehr teuer, womit ein wasserfester Schulranzen hier schon mal Schutz bietet. Das Thema Sicherheit kommt auch zum Tragen, wenn es um die Gesundheit der Liebsten geht, da es auch minderwertige Produkte am Markt gibt, wo man im Stoffmaterial Inhaltsstoffe findet, deren man kein Kind aussetzen sollte. Also hier die Finger von lassen und nicht am falschen Ende sparen.

Gerade die ganz kleinen Racker haben es oft nicht leicht, wenn es raus aus der Kita und rein in den Schulalltag geht. Eine neue Herausforderung steht an und nachdem das wichtigste, nämlich die Einschulung vorüber ist, heißt es aufsatteln und Gewichte mit sich tragen, die ein Kind vorher nicht gewöhnt war. Hier kommt der Tragekomfort vom zum Einsatz, der besonders gute Trageeigenschaften besitzen sollte. Die Tragegurte sollten dementsprechend so stark wie nur möglich gepolstert sein, da die kleinen so schwere Dinge besser schultern können. Nicht nur die Polsterung, sondern auch die Stabilität spielt hierbei eine wichtige Rolle. Damit das Kind bei dem Transport von schweren Büchern keinen Schaden erleidet, sollte der Schulranzen einen ergonomischen Rücken aufweisen und ein stabiles Trägersystem besitzen. Viele preiswerte Modelle haben keine gute Polsterung, geschweige denn ein stabiles Trägersystem.

Des Weiteren muss ein heutiger Schulranzen dem frisch eingeschulten Kind eine einfache Handhabung bieten. Das fängt beim Aufsetzen des Ranzens an und geht beim Öffnen und Schließen mittels einfacher Reißverschlüsse weiter. Hier stechen die Schulranzen von Ergobag, DerDieDas, herlitz und Sammies by Samsonite besonders hervor. Bei diesen Modellen bekommt man quasi teilweise eine Vollausstattung. Ob es sehr gute Trägersysteme sind, genug Stauraum oder die einfache Handhabung, namhafte Hersteller bieten sehr gute Schulranzen. Der große Nachteil daran ist meist der Kaufpreis. Alle aufgezählten Schulranzen kosten zum Teil bis zu 200 Euro und mehr. Hierbei gilt es zu überlegen, was für das Kind das Beste ist.

Schulranzen sollten eine sehr gute Verarbeitung aufweisen. Eine lange Lebensdauer ist hier oberstes Gebot, da man ja nicht jedes Jahr zur Brieftasche greifen möchte. Bei Schulranzen musst Du überlegen, ob Du jedes Jahr ein günstiges Modell, oder einen Ranzen für die komplette Grundschulzeit kaufst. Die Verarbeitung der Nähte muss für eine längere Haltbarkeit von besonderer Qualität sein. Bei nicht namhaften Modellen können sich nach einigen Monaten auch schon mal Fäden bilden, was zur Folge hat, dass die Nähte sich öffnen. Auch Schnittkanten sollte der Ranzen nicht besitzen, um hier jegliche Art der Verletzung auszuschließen. Des Weiteren sprechen eingenähte Falten oft eine klare Sprache und zeigen, dass der Schulranzen nicht besonders gut verarbeitet ist.

Sind Rucksäcke auch für Schulanfänger geeignet?

Ganz klares NEIN: Klassische Schulranzen sind wesentlich besser auf den kleinen Kinderrücken abgestimmt und bieten genug Stauraum, in denen die kleinen Ihr Schulmaterial ohne Probleme unterbringen können. Schulranzen, zumindest hochwertige Modelle beinhalten einen sehr stabilen Rahmen, der dafür sorgt, dass nichts beschädigt wird, selbst dann, wenn der Ranzen mal herunterfällt.

Schulranzen Vorteile

• sehr stabil gebaut
• hochwertige Trägersysteme
• ergonomisch geformter Rücken
• bieten genug Stauraum
• hochwertige Modelle sind Witterungsbeständig
• beinhalten meist eine gute Aufteilung des Stauraums

Schulranzen Nachteile

• sind meist etwas schwerer als ein Rucksack
• sehr teuer gegenüber Rucksäcken
• günstige Schulranzen sind teilweise sehr schlecht verarbeitet

Häufig gestellte Fragen rund um den Schulranzen.

Wie viel darf ein Schulranzen wiegen?

Hierfür sollte man zwischen Jungen und Mädchen unterscheiden. Der Inhalt ist wesentlich schwerer als der Schulranzen selber. Eine Faustregel besagt, dass der Schulranzen bei normal wachsenden Kindern 10 % des aktuellen Körpergewichtes nicht überschreiten sollte. Eine nicht zu starke Belastung des Rückens ist hierbei besonders wichtig und sollte nicht unterschätzt werden. Die Schulranzen im Vergleich wiegen alle samt rund 1000 g, rechnet man jetzt noch die Schulmaterialien und die Verpflegung des Kindes dazu, kommt man auf ein Gesamtgewicht von ca. 5 kg. Mehr sollte es dann auch nicht sein, um den Rücken von zu starken Belastungen fernzuhalten.

Zu welchem Zeitpunkt sollte man einen Schulranzen kaufen?

Da der Schulranzen bei der Einschulung schon zum Einsatz kommt, muss hier natürlich wesentlich früher gehandelt werden. Eine bestimmte Jahreszeit gibt es für den Schulranzen-Kauf definitiv nicht. Wir empfehlen den Ranzen rechtzeitig zu kaufen. Es spricht auch nichts dagegen, schon Monate vor der Einschulung verschiedene Modelle anzuprobieren, um hier sicher zu gehen, das alles passt. Beim Online-Kauf empfiehlt es sich auch immer nach Schnäppchen Ausschau zu halten. Direkt zum Zeitpunkt der Einschulung macht es jedoch wenig Sinn, da das auch die Hersteller wissen und je nach Modell die Preise verändern können. Da kann, ein Ranzen auch schon mal teurer werden als man ihn in Erinnerung hat.

Welche Gründe sprechen für den Schulranzen Kauf?

Viele Hersteller wie beispielsweise Ergobag oder Herlitz, bieten Schulranzen Sets an, welche den großen Vorteil beinhalten, das zu tragende Gewicht auf mehrere Taschen zu verteilen. Des Weiteren sind Schulranzen extra für Kinder hergestellt und sehr gut ausgestattet, um dem Schulkind alles zu bieten, was es benötigt. Die Trägersysteme bei den hochwertigen Ranzen schonen den Rücken der Kleinen und bestechen durch eine sehr gute Gewichtsverteilung der Schulsachen. Ein wesentlicher Punkt, der einen Schulranzen Kauf befürwortet, sind die schönen Optiken und Motive, um die Du als Elternteil eh nicht herumkommen wirst. Ist der Ergobag mit dem Motiv XY in der Schule angesagt, wirst Du Dich der Frage nach dem Kauf eines solchen Ranzen wahrscheinlich nicht entziehen können. Hochwertige Schulranzen sind definitiv sehr stabil und bestechen durch ihre Langlebigkeit.

Was besagt die DIN 58124?

Schulranzen, welche bestimmte Eigenschaften besitzen und auch erfüllen, dürfen die Schulranzennorm DIN 58124 tragen. Die DIN Nummer 58124 bedeutet, dass der Schulranzen alle Eigenschaften erfüllt, wie z. B. die Sicherheit im Straßenverkehr.

Die Schulrucksäcke mit der DIN 58124 müssen an den Seiten- und Vorderflächen mindestens 10 % reflektierbares Material enthalten. So können die Kinder auf dem Weg zur Schule bei Dunkelheit wesentlich besser gesehen werden. Genauso sollten auch mindestens 20 % von der Vorderfläche und den Seitenflächen mit fluoreszierendem Material besetzt sein. Unter den Richtlinien der DIN 58124 fallen unter anderem auch der Tragekomfort, die Wasserdichtheit bei Regen, die Rückenpolsterung sowie die generelle Belastbarkeit des Schulranzens.
Anzeige