Baumarkt → Bohrhammer

Bohrhammer

(15)
Bosch Professional GBH 2-20 D Bohrhammer 061125A400 im Preisvergleich

Bosch GBH 2-20 D

Bohrhammer | 650 Watt | 1-Gang | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 1300 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 4980 Schläge/min
Bosch Professional GBH 5-40 DCE Bohrhammer 0611264000 im Preisvergleich günstig kaufen

Bosch GBH 5-40 DCE

Bohrhammer | Leistung 1150 Watt | Werkzeugaufnahme SDS-Max | max. Leerlaufdrehzahl 340 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 3050 Schläge/min | Gewicht 6,8 kg
Preisvergleich Bosch GBH 12-52 DV 0611266000, Bohrhammer günstig kaufen

Bosch GBH 12-52 DV 0611266000

Bohrhammer | Leistung 1700 Watt | 230 Volt | max. Leerlaufdrehzahl 220 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 2150 Schläge/min | Schlagstärke 19 Joule | Werkzeugaufnahme SDS-Max | 3-fach Vibration...
Einhell TE-RH 38 E Preisvergleich

Einhell TE-RH 38 E

Bohrhammer • Leistung 1.050 Watt • Netzbetrieb 230 Volt • 1-Gang • Schlagstärke 9 Joule • max. Leerlaufdrehzahl 4.100 U/min • Werkzeugaufnahme SDS-Max • Ge...
Worx WX332

Worx WX332

Bohrhammer • Spannung 230 Volt • Leistung 800 Watt • 1-Gang • max. Leerlaufdrehzahl 1200 U/min • max. Leerlaufschlagzahl 5000 Schläge/min • Schlagstärke 2,5 Jo...
Bosch DIY Bohrhammer PBH 2100 RE im Preisvergleich günstig kaufen

Bosch PBH 2100 RE

Bohrhammer | Leistung 550 Watt | 1-Gang | Schlagstärke 1,7 Joule | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 2300 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 5800 Schläge/min
Einhell Bohrhammer TC-RH 900 SDS-Plus im Preisvergleich günstig kaufen

Einhell TC-RH 900

Bohrhammer | Leistung 900 Watt | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 850 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 4100 Schläge/min | Gewicht 1,7 kg
Bosch DIY Bohrhammer PBH 2500 RE im Preisvergleich günstig kaufen

Bosch PBH 2500 RE

Bohrhammer | Leistung 600 Watt | 1-Gang | Schlagstärke 1,9 Joule | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 2000 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 5000 Schläge/min
Bosch DIY Bohrhammer PBH 2500 SRE im Preisvergleich günstig kaufen

Bosch PBH 2500 SRE

Bohrhammer | Leistung 600 Watt | 1-Gang | Schlagstärke 1,9 Joule | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 2000 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 5000 Schläge/min
Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer im Preisvergleich günstig kaufen

Makita HR2470

Bohrhammer | Leistung 780 Watt | 1-Gang | Schlagstärke 2,4 Joule | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 1100 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 4500 Schläge/min
Bosch DIY Bohrhammer PBH 2800 RE im Preisvergleich günstig kaufen

Bosch PBH 2800 RE

Bohrhammer | Leistung 720 Watt | 1-Gang | Schlagstärke 2,6 Joule | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 1450 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 4000 Schläge/min | Gewicht 3 kg
Bosch Professional GBH 2-28 F Bohrhammer im Preisvergleich günstig kaufen

Bosch GBH 2-28 F

Bohrhammer | Leistung 880 Watt | 1-Gang | Schlagstärke 3,2 Joule | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 900 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 4000 Schläge/min | Gewicht 3,1 kg
Bosch Professional GBH 3-28 DFR Bohrhammer Preisvergleich günstig kaufen

Bosch GBH 3-28 DFR

Bohrhammer | Leistung 800 Watt | 1-Gang | Schlagstärke 3,5 Joule | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 900 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 4000 Schläge/min | Gewicht 3,6 kg
Makita HR2811FT SDS-Plus Kombihammer/Bohrhammer im Preisvergleich günstig kaufen

Makita HR2811FT

Bohrhammer | Leistung 800 Watt | Werkzeugaufnahme SDS-Max | max. Leerlaufdrehzahl 1100 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 4500 Schläge/min | Gewicht 3,6 kg
Bosch Professional GBH 4-32 DFR Bohrhammer, 900 Watt Preisvergleich

Bosch GBH 4-32 DFR

Leistung 900 Watt | Getriebe 1-Gang | Werkzeugaufnahme SDS-Plus | max. Leerlaufdrehzahl 800 U/min | max. Leerlaufschlagzahl 3600 Schläge/min


Ratgeber Bohrhammer



Wer schon einmal üppige Sanierungsarbeiten durchgeführt hat, weiß einen Bohrhammer zu schätzen. Sei es ein kleines Loch zu bohren, oder gar die alten Fliesen von der Wand zu holen. Genau für diese Zwecke wurde die Bohrmaschine mit Schlag-Hammer-Funktion entwickelt und hilft dem Heimwerker dabei schwere Arbeiten mit geringerem Zeitaufwand und wesentlich weniger Energie zu verrichten.

Dort wo eine herkömmliche Schlagbohrmaschine nicht mehr ausreicht, ist der Bohrhammer genau die passende Lösung, da beim Bohren und stemmen wesentlich weniger Kraft aufgewendet werden muss.

Für wen ist ein Bohrhammer geeignet?

Bohrhämmer findet man in den verschiedensten Ausführungen und Qualitäten, daher muss man genau definieren welches Gerät für die jeweiligen Bedürfnisse und Anwendungen geeignet ist. Für einen Heimwerker der nur hin und wieder einige Dübellöcher ins Mauerwerk bohrt und minimale Renovierungsarbeiten durchführt, sollte man überlegen, ob die Anschaffung eines Bohrhammers überhaupt notwendig ist. Möchtest Du jedoch größere Sanierungen wie Stemmarbeiten in Fußböden und Wänden oder gar Durchbrüche machen, ist der Bohrhammer oder Bohrmeißel meist schon durch diese Arbeit seinen Preis wert. Einfache Geräte kosten oft nicht viel mehr als eine herkömmliche Bohrmaschine und können problemlos für Stemmarbeiten aller Art und Bohrungen in Stein, Holz sowie Metall genutzt werden.

Des Weiteren sind Bohrhämmer für den leichten Gebrauch auch nicht viel schwerer als herkömmliche Bohrmaschinen und lassen sich sehr leicht handeln.

Hochwertigere Geräte verfügen meist über eine sogenannte Drehstopp-Funktion, was die Meißel-Arbeiten im Wesentlichen erleichtert. Diese Funktion sollte beim Kauf beachtet werden, wenn man zum Beispiel Wände für Elektrokabel schlitzen möchte. Bohrhämmer für den Heimwerkbedarf sind mit einem 1-Gang Motor ausgerüstet, der es Dir ohne Probleme ermöglicht, herkömmliche Bohrlöcher in Stein, Holz und Metall zu bohren. Profi-Geräte, die wesentlich teurer sind, verfügen meist über einen Antriebsmotor mit zweitem Gang um Kernbohrungen durchzuführen.

Was ist der Unterschied zwischen Schlagbohrmaschine und Bohrhammer?

Schlagbohrmaschine

Elektrische Bohrhämmer funktionieren etwas anders als herkömmliche Schlagbohrmaschinen. Das Getriebe einer Schlagbohrmaschine dreht sich über eine sogenannte Welle nach hinten und schlägt am Ende der Welle wieder nach vorn. Dadurch wird ein Schlag auf den Bohrer und somit auf das zu bearbeitende Material übertragen und gleichzeitig gehämmert sowie gebohrt.

Bohrhammer

Im Bohrhammer hingegen befindet sich ein extra Schlagwerk, dass viel mehr Kraft entwickelt. Es besteht dort keine Verbindung zum Bohrfutter wie bei Schlagbohrmaschinen, wodurch der Kraftverlust wesentlich geringer ist und effektiver gearbeitet werden kann. Den Schlag im Bohrhammer bekommt der Bohraufsatz direkt über gebügelt und bringt dadurch eine höhere Schlagwirkung auf das zu bearbeitende Material. Des Weiteren ist das Bohrfutter bei Schlagbohrmaschinen direkt mit dem Aufsatz verbunden und dreht sich ständig mit, was zu Kraftverlusten führt.

Info

Das solltest Du beachten

Schlagbohrmaschine und Bohrhammer haben jeweils unterschiedliche Bohrfuttersysteme, sodass diese nicht in das jeweils andere Gerät passen. Eine Verbindung dieser beiden Systeme ist nicht möglich!

Warum sich ein Bohrhammer lohnt!

Häufige und vielfältige Arbeiten an und im Mauerwerk machen einen Bohrhammer zu einer großen Hilfe. Durch die Flächendeckende Arbeit hast Du eine große Zeitersparnis. Es ist sehr wenig Kraftaufwand beim Meißeln und Bohren mit dem Bohrhammer erforderlich. Hochwertige Bohrhammer gibt es mittlerweile für erschwingliche Preise. Auch für körperlich nicht so starke Handwerker ist die Arbeit mit dem Bohrhammer problemlos möglich.

Der Akku-Bohrhammer Auch als akkubetriebene Arbeitsmaschine kann man den Bohrhammer mittlerweile erwerben. Die Vorteile liegen quasi auf der Hand, ein Steckdosen unabhängiges Arbeitsgerät, dass gerade auf Baustellen ohne Strom oder bei Arbeiten an Decken sehr nützlich sein kann. Einen Akku-Bohrhammer darfst Du aber nicht mit einem Akkuschrauber gleichsetzen, da diese Geräte wesentlich stärker und robuster sind. Des Weiteren bieten sich Akku-Borhämmer bei Arbeiten im Freien sehr gut an, da man dort nicht erst endlos lange Verlängerungskabel legen muss.

Der Profi Akku-Bohrhammer von Bosch. Der Bosch GBH 18 V-EC ist solch ein Kraftpaket, mit dem man bedenkenlos Sanierungsarbeiten im großen Stil bewältigen kann. Mit 4550 Schlägen pro Minute, ist der Bosch Akku-Bohrhammer mit einem Steckdosen-Meißel gleichzusetzen und bringt dieselbe Energie beim Stemmen auf, wie netzabhängige Bohrhämmer. Mit dem 4,0 Ah Akku hast Du genug Kapazität, um ca. 150 Löcher mit einem Durchmesser von 6 x 40 mm zu bohren. Die Akku-Ladezeit beträgt mit dem Schnelllader rund 45 Minuten, was ein sehr guter Wert für diese Kapazität ist. Inklusive Akku wiegt der Bohrhammer von Bosch 4,0 Kilogramm und ist damit auch nur minimal schwerer als der Steckdosen-Meißel.

Das solltest Du über die Akkus eines Akku-Bohrhammers wissen! Neben dem Antriebsmotor und dem Getriebe ist auch der Akku ein wichtiges Bauteil, ohne das ein Akku-Bohrhammer nicht funktionsfähig ist. Auch Akkus brauchen ein bisschen Pflege und sollten vom Gerät getrennt werden, sofern man den Akku-Meißel längere Zeit nicht benutzt. Damit verhinderst Du das automatische Entladen des Akkus und trägst zu einer höheren Lebensdauer bei. Im Winter empfiehlt es sich immer den Akku mit ins Warme zu nehmen und dort aufzubewahren. Des Weiteren empfehlen wir die Akkus immer vollständig zu entleeren, was die Lebensdauer weiter erhöht. Makita sticht bei den Akku-Bohrhämmern mit den Lauf- und Ladezeiten besonders hervor, da die Schnellladegeräte in nur 20 bis 30 Minuten ihre Arbeit vollständig verrichten.

Welche Bohrhammer Hersteller gibt es?

Die Vorreiter in der Kategorie hochwertige Elektrowerkzeuge sind Bosch, Makita und Hilti. Bosch und Makita bieten Dir eine breite Angebotspalette und sind für Qualitätswerkzeuge egal welcher Art bekannt. Die beiden Hersteller haben ein großes Angebot an Bohrhämmern mit Akku sowie auch mit Netzanschluss. Sie bestechen besonders durch leistungsstarke und sehr robuste Maschinen mit hoher Zuverlässig und Langlebigkeit. Auch Hilti bietet ein sehr gutes Angebot an Bohrhämmern und ist für beste Qualität bekannt. Bei Hilti handelt es sich aber eher um schweres Gerät bezogen auf den Verwendungszweck, da diese Maschinen eher im Bauhandwerk zum Einsatz kommen und für den normalen Heimwerkbedarf zu teuer sind.

Des Weiteren haben auch die Bohrhämmer von Einhell oder Metabo wesentliche Vorzüge und bieten eine breite Palette an Elektro-Werkzeuge mit sehr gutem Preis- Leistungsverhältnis. Für den reinen privaten Gebrauch empfehlen wir die Geräte von Makita und Bosch, da diese preislich erschwinglich sind.

Worauf solltest Du beim Kauf eines Bohrhammers achten?

Beim Bohrhammer Kauf ist es in erster Hinsicht wichtig, dass passende Modell für Deine Zwecke zu finden. Der Preisunterschied kann zwischen den Geräten kann mehrere hundert Euro betragen. Ein hochwertiges und teures Gerät benötigst Du jedoch nur, sofern Du umfangreich und häufig Sanieren möchtest. Um ein paar Bilder an der Wand aufzuhängen, empfehlen wir ein günstiges Modell von Einhell.

Rentiert sich ein Bohrhammer für Dich überhaupt? Diese Fragen sollten vor dem Bohrhammer kaufen beantwortet werden.

• Reicht für Dich eventuell eine herkömmliche Schlagbohrmaschine aus?
• Ist dein Arbeitsbereich teils an Stellen ohne Netzanschluss?
• Macht eventuell ein Akku-Bohrhammer mehr Sinn?
• Achte auf die Funktionalität und das Design.
• Bevorzugst Du einen bestimmten Hersteller?
• Beim Online-Kauf solltest Du aktuelle Bewertungen von Käufern lesen.
• Achte auch auf die Herstellergarantie und deutschen Support.

Das solltest Du wissen

Die Hersteller Makita und Bosch bieten Dir eine Garantieverlängerung Deines Bohrhammers. Diese wird über eine Online-Registrierung aktiviert, die Du nach dem Kauf direkt erledigen solltest. Alle Information dazu findest Du in der Gebrauchsanleitung oder im Internet.

Unser Fazit zum Bohrhammer Ratgeber

Bevor Du hier zur Brieftasche greifst, sollte geklärt sein, ob ein Bohrhammer wirklich benötigt wird. Für Bohrhämmer gibt es ein vielfältiges Angebot von den verschiedensten Herstellern. Ein günstiges Gerät für den privaten Bereich bekommst Du im Internet schon für rund 150 Euro. Je nachdem was für ein Gerät Du benötigst, gilt unsere Empfehlung ganz klar den Modellen von Makita und Bosch. Diese sind sehr zuverlässig, langlebig und bestechen durch ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Des Weiteren kannst Du bei Makita über eine Online-Registrierung die Garantie kostenlos verlängern. Darüber hinaus bieten die Hersteller auch sehr gute Geräte mit Akku an, mit denen Du sehr flexibel bist und überall arbeiten kannst, wo es keine Steckdose gibt. Die Akku-Lauf- und Ladezeiten können sich definitiv sehen lassen. Leider musst Du für die Akku-Bohrhämmer wesentlich tiefer in die Tasche greifen.
Anzeige