Baumarkt → Benzin-Kettensäge

Benzin-Kettensäge

(12)
Dolmar PS420SC-38 Preisvergleich

Dolmar PS420SC-38

Benzin-Kettensäge • Leistung 3 PS • Hubraum 42 ccm • Schwertlänge 38 cm • Tankinhalt 480 ml • Öltank 280 ml • Kettenbremse • Gewicht 4,8 kg
Dolmar PS-32C 35 cm Preisvergleich

Dolmar PS-32C 35 cm

Benzin-Kettensäge • Leistung 1324 Watt / 1,8 PS • Hubraum 32 ccm • Schwertlänge 35 cm • Schnittlänge 30 cm • Tankinhalt 400 ml • Öltank 280 ml • Vibrati...
Makita EA3200S35A Preisvergleich

Makita EA3200S35A

Benzin-Kettensäge • Leistung 1324 Watt / 1,8 PS • Hubraum 32 ccm • Schwertlänge 35 cm • Tankinhalt 300 ml • Öltank 200 ml • Vibrationsdämpfung • Gewicht...
Atika BKS 38 Preisvergleich

Atika BKS 38

Benzin-Kettensäge • Leistung 1324 Watt / 1,8 PS • Hubraum 37 ccm • Schwertlänge 40 cm • Tankinhalt 310 ml • Öltank 160 ml • Vibrationsdämpfung • Gewicht...
Makita EA3200S40B Preisvergleich

Makita EA3200S40B

Benzin-Kettensäge • Leistung 1324 Watt / 1,8 PS • Hubraum 32 ccm • Schwertlänge 40 cm • Tankinhalt 300 ml • Öltank 200 ml • Vibrationsdämpfung • Gewicht...
Einhell GC-PC 1235 I Preisvergleich

Einhell GC-PC 1235 I

Benzin-Kettensäge • Leistung 1200 Watt / 1,63 PS • Hubraum 37,2 ccm • Schwertlänge 35 cm • Tankinhalt 300 ml • Öltank 170 ml • Vibrationssystem • Gewicht...
Stihl MS 170 30 cm Preisvergleich

Stihl MS 170 30 cm

Benzin-Kettensäge • Leistung 1176 Watt / 1,6 PS • Hubraum 30 ccm • Schwertlänge 30 cm • Tankinhalt 300 ml • Öltank 180 ml • Vibrationsdämpfung • Gewicht...
McCulloch CS 50 S Preisvergleich

McCulloch CS 50 S

Benzin-Kettensäge • Leistung 2100 Watt / 2,9 PS • Hubraum 50 ccm • Schwertlänge 45 cm • Tankinhalt 425 ml • Öltank 295 ml • Antivibrationssystem • Gewich...
Stihl MS 181 Preisvergleich

Stihl MS 181

Benzin-Kettensäge • Leistung 1471 Watt / 2 PS • Hubraum 32 ccm • Schwertlänge 35 cm • Hubraum 32 ccm • Kettenteilung 3/8 Zoll • Vibrationsdämpfung • Gewi...
STIHL MS 261 C-M Preisvergleich

STIHL MS 261 C-M

Benzin-Kettensäge • Leistung 2868 Watt / 3,9 PS • Hubraum 50 ccm • Schwertlänge 37 cm • Vibrationsdämpfung • Kettenteilung 0,325 Zoll • automatische Kettenbre...
Stihl MS 362 C Preisvergleich

Stihl MS 362 C

Benzin-Kettensäge • Leistung 4,8 PS • Schwertlänge 37 cm • Hubraum 59 ccm • Kettenteilung 3/8 Zoll • Vibrationsdämpfung • Gewicht 5,6 kg
Scheppach CSP41 Preisvergleich

Scheppach CSP41

Benzin-Kettensäge • Leistung 2 PS • Hubraum 41 ccm • 2-Takt • Schwertlänge 40 cm • Tankinhalt 210 ml • Öltank 260 ml • automatische Kettenschmierung &bul...


Ratgeber Benzin-Kettensäge



Mit einer Motorsäge lassen sich die unterschiedlichsten Arbeiten durchführen. Benzinbetriebene Kettensägen sind sehr robust und bestechen durch kraftvolle Benzinmotoren mit hoher Kettengeschwindigkeit. Ob Bäume Fällen oder Ausästen, Motorsägen sind Alleskönner. Mit einer Motorsäge entfällt das meist mühselige Arbeiten mit der Handsäge. Gerade bei dicken Baumstämmen muss man mit der Handsäge viel Kraft aufwenden, um diese zu zerteilen. Hier ist eine Motorsäge genau das Richtige, um ohne große Körperkraft sehr schnell und effizient Brennholz zu produzieren. Kettensägen kommen sehr oft auf dem eigenen Grundstück, in landwirtschaftlichen Betrieben, bei Hilfseinrichtungen wie der Feuerwehr oder dem THW und in der Forstwirtschaft zum Einsatz.

Was ist eine Motorsäge?

Eine Motorsäge, auch Kettensäge genannt, ist eine mit einem Ottomotor angetriebene Säge, deren schneidender Teil die Sägekette ist. Die am häufigsten zu findende Bauart ist die handgeführte Kettensäge für Holz- und Waldarbeiten und wird Motorsäge genannt. Der Motor befindet sich in einem Gehäuse, welches zu großen Teilen aus Kunststoff besteht. Die herkömmliche Bauform ist die handgeführte Motorsäge, welche auch am häufigsten verwendet wird.

Der Aufbau einer Kettensäge

Der Aufbau einer Kettensäge ist bei der elektrischen und benzinbetriebenen Variante immer gleich. Nur in der Starttechnik wird hierbei unterschieden, dass man die Benzinsäge mit einem Seilzug und die Elektro-Kettensäge direkt über die Betätigung eines Schalters in Gang bringt.

Motorsäge Vorteile

• kraftvolle Motorleistung
• ortsunabhängiges Arbeiten problemlos möglich
• für sämtliche Holzarten geeignet
• Arbeiten ohne großen Kraftaufwand
• hohe Langlebigkeit
• vielseitig einsetzbar

Motorsäge Nachteile

• stoßen Abgase aus
• sind mit rund 110 dB sehr laut
• wesentlich teurer als eine Elektro-Kettensäge

Die Motorsäge setzt sich aus einem Kunststoffgehäuse und dem Verbrennungsmotor zusammen. Rechts am Gehäuse ist das Schwert befestigt, auf dem die Sägekette läuft. Der Verbrennungsmotor ist stufenlos über den Gashebel am Handgriff regelbar und treibt eine sogenannte Fliehkraftkupplung an, die sich unmittelbar neben dem Motor befindet und unter dem rechten Gehäusedeckel nach außen ragt. Auf der Fliehkraftkupplung befindet sich das Antriebsrad der Kette (Zahnrad) und sitzt genau auf Höhe des Schwertes. Die Kette läuft in einer sogenannten Rinne (Führungsschiene), die auch gleichzeitig der Schmierkanal ist. Betätigst Du den Gashebel, wird über den Verbrennungsmotor die Fliehkraftkupplung in Gang gesetzt und treibt das Zahnrad an. Anschließend beginnt die Kette Fahrt aufzunehmen und wird automatisch über die Rinne im Schwert mit Kettenschmieröl versorgt, um den Verschleiß so gering wie möglich zu halten. Der Kettenantrieb durch die Fliehkraftkupplung ist bei allen Kettensägen gleich, egal ob Elektro- oder Verbrennungsmotor.

Alles Wissenswerte rund um die Kettensäge, ihre verschiedenen Antriebsarten, die Einsatzgebiete, Sicherheitsvorschriften sowie Schutzausrüstung, findest Du in unserem Kettensäge Ratgeber. Des Weiteren gibt es wesentliche Dinge, die Du beim Kauf einer Kettensäge, unabhängig von der Antriebsart beachten solltest.
Anzeige