Baumarkt → Akku-Bohrschrauber

Akku-Bohrschrauber

(12)
Bosch DIY Akku-Schrauber IXO 5. Generation, 10 Schrauberbits, USB-Ladegerät, Metalldose (3,6 V, 1,5 Ah, 215 min-1 Leerlaufdrehzahl) Preisvergleich

Bosch IXO 5

Akku-Bohrschrauber | 3,6 V | 1,5 Ah | Lithium-Ionen Akku | 1-Gang | max. Leerlaufdrehzahl 215 U/min | max. Drehmoment hart 4,5 Nm
34 Angebote
33.00 - 164.92 €*
Einhell TH-CD 12-2 Li Preisvergleich

Einhell TH-CD 12-2 Li

Akku-Bohrschrauber • 12 Volt • 1,3 Ah • 2-Gang • max. Drehmoment hart 22 Nm • 19+1 Drehmomentstufen • Schnellspann-Bohrfutter • mit 1 Akku • Gewicht 1 kg
1 Angebot
39.95 - 39.95 €*
Einhell Akku Bohrschrauber TC-CD 18-2 Li im Preisvergleich günstig kaufen

Einhell TC-CD 18-2 Li

Akku-Bohrschrauber | Spannung 18 V | Akkukapazität 1,3 Ah | inkl. 2 Akkus | 2-Gang Getriebe | max. Leerlaufdrehzahl 1250 U/min | max. Drehmoment hart 38 Nm
15 Angebote
48.00 - 94.99 €*
Einhell TE-CD 18 Li-i Brushless (ohne Akku) Preisvergleich

Einhell TE-CD 18 Li-i Brushless (ohne Akku)

Akku-Bohrschrauber • 18 Volt • ohne Akku • 2-Gang • max. Drehmoment hart 60 Nm • 23+1 Drehmomentstufen • Schnellspann-Bohrfutter • mit LED-Licht • Gewi...
13 Angebote
73.71 - 111.99 €*
Bosch DIY Akku-Bohrschrauber PSR 14,4 LI-2 im Preisvergleich günstig kaufen

Bosch PSR 14,4 Li-2

Akku-Bohrschrauber | Spannung 14,4 V | Akkukapazität 2,5 Ah | 2-Gang Getriebe | max. Leerlaufdrehzahl 1300 U/min | max. Drehmoment hart 40 Nm
22 Angebote
114.03 - 175.99 €*
Einhell Akku Bohrschrauber TE-CD 18 Li Power X-Change im Preisvergleich günstig kaufen

Einhell TE-CD 18 Li Power X-Change

Akku-Bohrschrauber | Spannung 18 V | Akkukapazität 1,5 Ah | inkl. 2 Akkus | 2-Gang Getriebe | max. Leerlaufdrehzahl 1350 U/min | max. Drehmoment hart 48 Nm
5 Angebote
127.12 - 150.00 €*
Metabo 602207880 Akkuschrauber / Bohrschrauber BS 18 Set Mobile Werkstatt | +Schnellspannfutter, Gürtelhaken, 2 Akkus, Ladegerät, Koffer, Zubehör Set  (Li-Ion 18V 2Ah) Preisvergleich

Metabo BS 18 Set Mobile Werkstatt

Akku-Bohrschrauber | 18 V | 2,0 Ah | Lithium-Ionen Akku | 2-Gang | max. Leerlaufdrehzahl 1600 U/min | max. Drehmoment hart 48 Nm
16 Angebote
135.90 - 199.99 €*
Bosch Professional Akku-Bohrschrauber GSR 18-2 LI blau Preisvergleich

Bosch GSR 18-2 Li

Akku-Bohrschrauber | 18 Volt | Li-Ion | 2-Gang | max. Leerlaufdrehzahl 1300 U/min | max. Drehmoment hart 45 Nm
6 Angebote
137.71 - 189.25 €*
Worx WX175 Preisvergleich

Worx WX175

Akku-Bohrschrauber • Spannung 20 Volt • 2,0 Ah • mit 2 Akkus • 2-Gang • max. Drehmoment hart 60 Nm • Drehmomentstufen 18+1 • Bohrfutterspannweite 13 mm &bul...
11 Angebote
149.90 - 219.99 €*
Worx WX178.1

Worx WX178.1

Akku-Bohrschrauber • Spannung 20 Volt • 2,0 Ah • mit 2 Akkus • max. Drehmoment hart 20 Nm • Bohrfutterspannweite 0 - 10 mm • Schnellspann-Bohrfutter • Drehz...
8 Angebote
189.99 - 199.99 €*
Bosch Professional GSR 18-2-LI Plus Akku-Bohrschrauber Preisvergleich günstig kaufen

Bosch GSR 18-2-Li Plus

Akku-Bohrschrauber | Spannung 18 V | Akkukapazität 2,0 Ah | inkl. 2 Akkus | 2-Gang Getriebe | max. Leerlaufdrehzahl 1900 U/min | max. Drehmoment hart 45 Nm
2 Angebote
199.98 - 200.95 €*
Bosch Professional GSR 18 V-EC Akku-Bohrschrauber Preisvergleich günstig kaufen

Bosch GSR 18 V-EC

Akku-Bohrschrauber | Spannung 18 V | Akkukapazität 4,0 Ah | inkl. 2 Akkus | 2-Gang Getriebe | max. Leerlaufdrehzahl 1900 U/min | max. Drehmoment hart 60 Nm
4 Angebote
233.06 - 416.30 €*


Ratgeber Akku-Bohrschrauber



So wählst Du das richtige Produkt!

Du bist auf der Suche nach einem leistungsstarken, handlichen und preisgünstigen Akkuschrauber? Mit unserem Akkuschrauber Preisvergleich möchten wir Dir dabei helfen ein passendes Modell zu finden. Mit unserem Ratgeber möchten wir Dir deine Kaufentscheidung etwas erleichtern.

Akkuschrauber findet man mittlerweile in fast jedem Haushalt, da sie sehr einfach zu bedienen sind und die Arbeit absolut erleichtern. Des Weiteren sparst Du extrem viel Zeit beim Heimwerken. Akkuschrauber sind fast überall einsetzbar und leisten zum Beispiel wertvolle Dienste beim Aufbauen von Möbeln oder beim Anbringen von Armaturen.

In unserem Akku-Bohrschrauber Vergleich wird sehr deutlich, dass die einzelnen Geräte über verschiedene Ausstattungen und Leistungen verfügen, sodass für jeden Einsatzzweck etwas dabei ist. Wahlweise gibt es ihn als Akku Bohrschrauber oder Akku Schlagschrauber. Je nachdem wofür du deinen Akkuschrauber benötigst, kannst du zwischen diesen beiden Varianten wählen. Die Akkuschrauber im Vergleich beinhalten alle samt ein unterschiedliches Preisniveau und kosten zwischen knapp 100 und 350 Euro.

Akkuschrauber werden heutzutage sehr häufig Online gekauft, was natürlich mehrere Vorteile wie die Angebotsvielfalt und kostenlose Lieferungen mit sich bringt. Aber um hier keinen Schiffbruch beim Akkuschrauber Kauf im Internet zu erleiden, gilt es ein paar wesentliche Dinge zu beachten. Das Online-Angebot ähnelt einem Dschungel voller Elektrowerkzeuge. Neben den klassischen Geräten gibt es auch das Akkuschrauber Set, bei dem verschiedene Zubehörteile inkludiert sind. Laut den Erfahrungen von glücklichen Amazon Kunden, ist der Akku-Bohrschrauber Bosch IXO 5 für den heimischen Gebrauch besonders beliebt. Der IXO 5 ist im Modellbau hoch angesehen und besticht durch seine ergonomische Bauform und das leichte Eigengewicht von nur 300 g.

Welche Akku-Bohrschrauber Typen unterscheidet man?

Man unterscheidet hier verschiedene Varianten voneinander, die alle samt unterschiedlich und für verschiedene Arbeiten geeignet sind. Fangen wir mit dem Akkuschrauber für den normalen Heimwerkbedarf an.

Akku-Bohrschrauber

Akku Bohrschrauber sind in verschiedenen Leistungsstufen erhältlich. Hierzu zählen unter anderem Akkuschrauber mit 18 Volt, 14, 4 Volt oder auch 10,8 Volt. Beliebte und günstige Akkuschrauber-Modelle gibt es von Bosch, Makita, Festool, Metabo und von Dewalt. Welches Gerät dabei als bester Akkuschrauber abschneidet, kann man so pauschal nicht sagen. Jeder Anwender nimmt das Leistungsvermögen und die Handhabung für die Geräte unterschiedlich war. Allerdings verfügen gute Akku Bohrschrauber über einen leistungsstarken Motor und ein geringeres Eigengewicht. Die Größe ist so handlich konzipiert, dass die Arbeiten mit dem Akku Bohrschrauber vergleichsweise leicht von der Hand gehen, wie die Testberichte und Erfahrungswerte zeigen. Ein Eigengewicht von rund 1,0 bis 1,8 Kilogramm ist der Mittelwert, damit man ein gutes Handling bei leichten Arbeiten wie zum Beispiel dem Aufbau von Möbeln hat.

Akkuschrauber mit einer Spannung von 14,4 bis 18 Volt und einem maximalen Drehmoment zwischen 20 und 30 Nm, sind für den normalen Heimwerkbedarf völlig ausreichend. Um hin und wieder ein paar Schrauben zu versenken, musst Du keine Unsummen ausgeben. Mit einem kleinen und leichten Akku-Bohrschrauber für den herkömmlichen Arbeitseinsatz, bist Du gut gewappnet. Hierzu zählen die einfachen Geräte mit einem Drehmoment bis ca. 30 Nm und den kleinen 1,5 Ah Akkus. Diese Akku-Bohrschrauber kosten rund 80 bis 150 Euro.

Der Akku-Schlagbohrschrauber

Ein Akkuschrauber mit Schlagfunktion ist ähnlich wie ein herkömmlicher Akkuschrauber aufgebaut. Allerdings hat dieser ein deutlich höheres Leistungsniveau, was auch das Bohren in wesentlich festeren Materialien wie Stein erlaubt. Akkuschrauber mit Schlagfunktion arbeiten mit mindestens 18 Volt und haben ein abschaltbares Schlagwerk, um auch herkömmliche Arbeiten durchführen zu können. Akku-Schlagbohrschrauber kosten meist nicht mehr als ein herkömmlicher Akkuschrauber im Set.

Der Mini Akku-Bohrschrauber

Ein Mini Akkuschrauber ist, wie der Name schon sagt, besonders klein und für leichte Einsatzgebiete gedacht. Durch die sehr kleine Bauform, dass geringe Gewicht und das optimale Handling, ermöglicht er Schraubvorgänge in den kleinsten und abgelegensten Ecken. Es ist quasi der Akkuschrauber für die Hosentasche und den Schraubvorgang zwischendurch. Mini Akkuschrauber werden meist von 3,6 Volt Akkus mit rund 1,5 Ah angetrieben, was völlig ausreicht, um herkömmliche Schraubarbeiten durchzuführen. Bosch bietet für den IXO 5 auch viel Zubehör wie z. B. einen Gewürzmühlen-, Winkel- oder Grillgebläseaufsatz an. Der Mini-Akkuschrauber ist nicht für große Arbeiten gedacht, da er durch das kleine Gehäuse auch nur einen winzigen Antriebsmotor hat, der nur für leichte Arbeiten ausgelegt ist.

Akku-Bohrschrauber für den Profi

Die Profi-Geräte unter den motorgetriebenen Schraubendrehern, sind in großer Anzahl erhältlich und bestechen durch leistungsstarke Antriebsmotoren und Akkus. Die Serie Bosch Blau sticht hier besonders hervor, da es sich bei den einzelnen Geräten ausschließlich um professionelle Anwendungsbereiche handelt. Das macht sich nicht nur im Preis, sondern auch im Leistungsniveau bemerkbar. Profi-Geräte von Bosch, Makita, Hitachi oder Black & Decker, stehen für absolute Zuverlässig und Langlebigkeit. Wir haben an einem privaten Akkuschrauber Test mit 1 Jahr Laufzeit teilgenommen. Getestet wurde der Akkuschrauber BDF456 von Makita, der mit Bravour bestanden hat. Es wurde eine sehr große Lagerhalle in Eigenbau errichtet und der BDF456 extra für diesen Einsatz angeschafft. Insgesamt wurden bei allen Arbeiten rund 7000 Schrauben versenkt. Es hat weder der Motor, noch das Bohrfutter geschwächelt. Die beiden 18 Volt Akkus wurden ca. 200-mal mit dem Schnelllader aufgetankt und waren im Dauereinsatz. Der Hallenbau ist längst abgeschlossen, aber den BDF456 gibt es immer noch. Es ist jedoch ein Auslaufmodell, dass mittlerweile von anderen Makita Geräten ersetzt wurde.

Die Materialien der Profi-Geräte sind teilweise deutlich robuster, sodass sie auch Stöße und andere Erschütterungen problemlos ab können. Wenn Du mit dem Gedanken spielst, Dir einen solchen Profi-Akkuschrauber anzuschaffen, musst Du etwas tiefer in die Tasche greifen. Der DDF456RYJ von Makita ist ein solcher Schraubenkiller und kostet bei Amazon mehrere Hundert Euro. Diese Geräte sind für den gewerblichen und auch privaten, aber harten und dauerhaften Einsatz konzipiert. Die Profigeräte gibt es auch als Winkelschrauber, Ratschenschrauber oder auch Stabschrauber. Des Weiteren gibt es Magazinschrauber oder auch Trockenbauschrauber.

Das solltest Du bei Lithium-Ionen Akkus beachten!

Neben dem Antriebsmotor und dem Getriebe, ist auch der Akku ein wichtiges Bauteil, ohne dem ein Akkuschrauber nicht funktionsfähig ist. Auch Akkus brauchen ein bisschen Pflege und sollten vom Gerät getrennt werden, sofern man den Akkuschrauber für längere Zeit nicht benutzt. Damit verhindert man das automatische Entladen des Akkus und trägt zu einer höheren Lebensdauer bei. Im Winter empfiehlt es sich immer, den Akku mit ins Warme zu nehmen und dort aufzubewahren. Des Weiteren empfehlen wir die Akkus immer vollständig zu entleeren, was die Lebensdauer weiter erhöht. Makita sticht mit den Akku-Ladezeiten besonders hervor, da die Schnellladegeräte in nur 30 bis 40 Minuten ihre Arbeit vollständig verrichten.

Worauf solltest Du beim Akkuschrauber kaufen achten?

Um für den jeweiligen Einsatzbereich auch den passenden Akku-Bohrschrauber zu finden, solltest Du die nachfolgenden Punkte beachten. Nicht jeder Einsatzbereich benötigt ein hochwertiges Gerät, wodurch sich beim Kauf ein paar Euro einsparen lassen.

• Der wichtigste Punkt ist Dein Einsatzbereich und wie oft du deinen Akkuschrauber ca. benutzen wirst.
• Reicht für Dich ein herkömmlicher Akkuschrauber oder benötigst Du einen Akku-Schlagbohrschrauber?
• Achte auf das Drehmoment in Newtonmeter. Um so höher das Drehmoment desto stärker ist der Akkuschrauber.
• Die Akkuspannung sollte beim leichten privaten Gebrauch bei rund 12 bis 15 Volt liegen. Für den Hobby- und Heimwerkbereich mit größeren Einsatzgebieten sollte ein Akku mit 18 Volt Spannung verwendet werden.
• Die Amperestunden im Akku beinhalten die Akkukapazität und sorgen für die Arbeitsdauer pro Akku-Ladung. Umso höher die Kapazität, desto länger die Laufzeit. Eine Akkukapazität von mindestens 1,5 Ah ist für den Heimwerker ideal, wenn Du aber gleich auf Nummer sicher gehen möchtest, dann solltest Du einen Akkuschrauber mit 2,0 oder 3,0 Ah kaufen.
• Auch auf die Funktionalität und das Design sollte geachtet werden.
• Beim Online-Kauf empfiehlt es sich aktuelle Bewertungen von Käufern zu lesen. Viele Kunden geben dort tiefe Einblicke in die jeweilige Technik und weisen ausdrücklich auf Vor- und Nachteile hin.
• Achte auch auf die Herstellergarantie und deutschen Support.

Unser Fazit

Für Akku-Bohrschrauber gibt es ein vielfältiges Angebot von den verschiedensten Herstellern. Ein günstiges Gerät für den privaten Bereich bekommst Du im Internet schon für rund 120 Euro. Je nachdem was für ein Gerät Du benötigst, gilt unsere Empfehlung ganz klar den Modellen von Makita und Bosch. Diese bestechen durch ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis und ihre Langlebigkeit. Des Weiteren kannst Du bei Makita und Bosch über eine Online-Registrierung die Garantie kostenlos verlängern.
Anzeige